Gimpel, Dompfaff, Northern Bullfinch, Bullfinch, Eurasian Bullfinch, Common Bullfinch, Pyrrhula pyrrhula, Bouvreuil pivoine, Camachuelo Común Glanznektarvogel, Shining Sunbird, Nectarinia habessinica Dorngrasmuecke_7D2_013551
………………………..

Amphibienzeit

Das kennt wahrscheinlich jeder Fotograf: Das neue Jahr hat begonnen und man überlegt sich, was man dieses Jahr alles fotografieren möchte. Einige Dinge davon lassen sich einfach realisieren, andere sind schon etwas schwieriger. Auf meiner Wunschliste standen bzw. stehen dieses Jahr unter anderem Amphibien, da ich diese bisher noch kaum vor die Linse bekommen habe.
Etwa Mitte März tauchten die ersten Amphibienbilder in den Fotoforen auf und auch ich begab mich zu den mir bekannten Gewässern. Noch konnte ich jedoch keine Frösche oder Laich entdecken. Ein paar Tage später besuchte ich die Stellen noch einmal und sah überall Laichballen, aber keine Frösche mehr. Mist, die Grasfrösche hatte ich wegen einer 3-tägigen Geschäftsreise verpasst.
Zur gleichen Zeit mailte ich verstärkt mit Sandra Panienka, der AK-Leiterin Amphibien & Reptilien des NABU Heidelberg. Da auch sie sehr gerne fotografiert, beschlossen wir, gemeinsam loszuziehen. Nach einer ersten Erkundungstour am letzten Wochenende, brachen wir gestern zu einem Tagestrip auf, der sich wirklich gelohnt hat. Wir entdeckten den ersten Laubfrosch sowie den ersten Fadenmolch des Jahres und auch die ersten Gelbbauchunken waren bereits in den Gewässern zu finden. Außerdem sahen wir einige Erdkröten, Wasserfrösche und Bergmolche und fanden sogar noch einen verspäteten Grasfrosch.